Das iHeart Radio Music Festival – Tradition oder mehr?

Das iHeart Radio Music Festival ist einer der größten in Las Vegas. Das zweitägige Festival bietet auch seinen Besuchern eine Reihe an Spaß und besonderem Erlebnis. Das Festival findet jedes Jahr in Las Vegas, Nevada, sprich den USA statt.
In den Jahren 2011 bis 2015 fand das Festival im Grand Garden in Las Vegas statt. Erst im Jahr 2016 zog das Festival um und fand in der T-Mobile Arena statt. Hierbei handelte es sich um ein neu gebautes Paradies für jeden Festival Besucher. Kein Wunder, dass es bis heute einer der bekanntesten und zugleich beliebtesten Festivals ist. Jahr für Jahr findet diese Veranstaltung statt und wird sogar im öffentlichen Fernsehen ausgestrahlt. Im Jahr 2011 wurde die Übertragung von dem Sender VH1 gemacht. 2012 war es CW. Seit dem Jahr 2012 werden alle Ausgaben des Festivals weiterhin von CW übertragen.

Online Casinos und vieles mehr – Gewinnen ohne Grenzen

Viele Menschen, die den besonderen Nervenkitzel auf einem solchen Festival suchen möchten zugleich auch die Chance nutzen, in den vielen Casinos von Las Vegas zu spielen. Einige Leute möchten jedoch nicht so viel Zeit in einem Casino verbringen und verlieren die Chance, ihre Lieblingsmusiker zu sehen. Die beste Lösung für sie ist, online zu spielen – zum Beispiel können Sie Quasar Slots kostenlos spielen, ein Gefühl für den Glamour von Vegas bekommen und trotzdem alle Events des Festivals genießen. Doch ist es der gleiche Nervenkitzel, den man auch auf einer Veranstaltung für Musik findet? Viele Fans freuen sich schon viele Jahre darauf, ihre Lieblingsstars endlich sehen zu dürfen. Ein Grund mehr, das Festival zu besuchen und sich einfach mal etwas zu gönnen.

Etablierte Künstler und vieles mehr

Doch was hat das Festival seinen Besuchern eigentlich zu bieten? Auch diese Frage stellen sich viele Menschen, die das iHeart Radio Music Festival nicht kennen. Man darf allerdings nicht vergessen, dass man dort eine Reihe an Künstlern entdecken wird, die in den unterschiedlichsten Genres zu finden sind. Man sagt auch, dass sich dieses Festival sehr schnell als Heimat für viele Künstler bewährt hat. Ein Grund mehr, warum immer mehr Besucher auf das Festival aufmerksam werden und es sich anschauen wollen.

Das Jahr 2018 war wohl das beste für das Festival. Dieses fand am 21. Und 22. September statt und hat mehrere Millionen Besucher angelockt. Kein Wunder, denn das Line Up hatte es auch in diesem Jahr in sich. Von bekannten Künstlern wie Justin Timberlake bis hin zu Mariah Carey und Kelly Clarkson waren noch viele weitere vertreten. Wer die Chance hatte eine Karte für das Festival zu ergattern, hat sich diese Chance in keinem Fall entgehen lassen. Wer sich daher einige Berichterstattungen oder selbst Auftritte des Festivals anschauen möchte, kann sich dazu gerne im Internet informieren und ein eigenes Bild machen.

Doch wir kommt man seinen Stars hautnahe?

Viele Fans reisen nur auf das Festival, um ihren eigenen Fans sehr nahe zu sein. Aufgrund dessen ist es auch dann sehr wichtig, dass man sich die ein oder anderen Hilfen einholt. Was mit Hilfe genau gemeint ist? Man darf nicht vergessen, dass die Tickets für das Festival mehr als beliebt sind. Aus diesem Grund kann es schon passieren, dass sie sehr schnell ausverkauft sein werden. Man sollte sich daher einige Zeit vorher Gedanken machen, welche Tickets man wirklich braucht und wofür man diese unter anderem auch braucht.

Der Nervenkitzel und die Aufregung beginnt bei den meisten Fans bereits eine lange Zeit vorher. Nicht umsonst wünschen sie sich auf dem Festival endlich den Lieblingsstars ganz nahe zu sein. Das Line Up für das Festival steht schließlich schon eine gewisse Zeit vorher fest, sodass man schnell in Erfahrung bringen kann, ob der eigene Lieblingsstar auftreten wird oder aber auch nicht. Oftmals ist es mehr das Feeling, was man dort erleben möchte.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.