BigCityBeats World Club Come, Frankfurt

Ein Wahnsinns-Event der Extraklasse, das du in Deutschland in jedem Fall unbedingt einmal besucht haben musst, ist der BigCityBeats World Club Dome in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main.

Das erste Mal habe ich eher zufällig von dem Festival im Radio gehört, als ich gerade nach einer Sunmaker Alternative bei Online Casinos suchte, um ein bisschen Abwechslung in meinen Spielealltag am PC zu bringen. Nebenbei zocke ich nämlich ab und zu mal gerne – ohne dabei ein zu großes Risiko einzugehen, denn schließlich brauche ich mein Erspartes ja für meine vielen Festival-Trips 😉

Jedenfalls war es BigCityBeats, was ich gerade hörte – der Sender also, der das ganze Festival möglich macht. Von den Berichterstattungen fasziniert, beschloss ich, das nächste Mal definitiv dabei zu sein.

Mittlerweile gibt es seit zwei Jahren sogar einen Ableger, der in der Veltins Arena in Gelsenkirchen unter dem Namen World Club Dome Winter Edition veranstaltet wird. Wenn du dieses Jahr also nicht in Frankfurt warst, kannst du ja vielleicht am 11. November 2017 in Gelsenkirchen dabei sein, wenn Martin Garrix die Besucher begeistern wird. Aber das erstmal nur am Rande – denn ich möchte dir etwas genauer das Hauptevent in Frankfurt vorstellen.

Denn in Hessen wird mit Superlativen und außergewöhnlichen Showelementen nicht gegeizt. Laser- und Pyroshows machen aus den Auftritten echte Mega-Shows. Die gibt es auf dem Mainstage zu sehen, wo nächstes Jahr vom 01. bis zum 03. Juni 2018 wieder große Namen auftreten werden.

Aber der World Club Dome kann auch richtig vielfältig: Eine ganz andere Atmosphäre bietet sich nämlich beim Pool Stage mit seiner 200.000 qm großen Area zwischen Bäumen, Wiesen und Pools. Du musst also gar keinen Urlaub auf den Balearen buchen, um Party und Beats auf Spitzenniveau zu erleben – ein Trip nach Frankfurt reicht schon aus. Ebenfalls auf den Außenanlagen gibt es den Stage Q-Dance, der mit außergewöhnlichen Special Effects und Pyrotechnik beeindruckt. Aber keine Sorge – die Effekte werden nicht gebraucht, um mittelmäßige Künstler zu pushen, ganz im Gegenteil. Das Line-Up einer jeden Bühne kann sich uneingeschränkt sehen lassen. Extrem krass ist übrigens die neue Skyline Stage, bei der es richtig abgeht. Unter freiem Himmel und über der Stadt gehen fette House- und Trap-Beats ab, bei denen du nicht stillhalten kannst.

Beim World Club Dome wartet außerdem eine echt abgefahrene Zugfahrt auf dich – das nächste Mal werden wir das unbedingt ausprobieren! Ich kann dir also noch nicht aus eigener Erfahrung berichten, aber erkläre dir gerne alle Infos zum ICE ClubTrain. Dieses Jahr ging es am 02. Juni 1017 von Paris über Straßburg, Baden-Baden, Karlsruhe und Mannheim nach Frankfurt in einem eigenen Party-ICE mit 400 ausgewählten Gästen als Pre-Party. Ja genau, denn einige Top-Acts fahren mit im Zug – dieses Jahr waren unter anderem Freischwimmer, Hypercat und Paul Lomax mit von der Partie. Und wir möchten nächstes Jahr unbedingt Teil dieser exklusiven Zugfahrt sein.

Aber das ist noch nicht mal das unglaublichste Erlebnis, das dir geboten wird. Du kannst nämlich an einem Gewinnspiel teilnehmen, das es dir ermöglicht, in einem Airbus A 340 zum nächsten World Club Dome zu fliegen – verpackt als Private Club mit 2 DJ-Areas und 100 First-Class Plätzen. Ein Dancefloor im Flugzeug mit internationalen Künstlern? Meine Anmeldung zur Verlosung ist schon abgeschickt, aber ich drücke dir auch die Daumen, dass du bei diesem Mega-exklusiven Event dabei sein darfst. Aber natürlich nur, wenn ich auch gewinne 😉

Wie du vielleicht schon bemerkt hast, lässt das sich Festival BigCityBeats World Club Dome eigentlich kaum mit anderen Events vergleichen, denn hier warten so dermaßen krasse Erlebnisse auf dich, dass das Festival schon fast in einer eigenen Liga spielt. Natürlich muss man diese Atmosphäre und Effektshow mögen – zwar bin ich auch ein Festival-Hopper, der gerne die Nächte auf dem Campingplatz verbringt und dem eine funktionierende Toilette, Essen, Trinken und geile Beats reichen, um eine einmalige Zeit zu verbringen. Doch die Chance auf ein extrem gigantisches Event wie dieses lässt man nicht verstreichen, oder?

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.