Über mich

Du suchst nach Infos und Erfahrungen zu den besten Elektronik-Festivals, die es überhaupt gibt? Wie gut, dass du auf meiner Seite gelandet bist, denn hier schreibe ich über meine Lieblings-Events, die ich schon mindestens einmal im Leben besucht habe.

Ich bin Simon, 28 Jahre alt und würde mich als echten Junkie bezeichnen, was elektronische Musikfestivals angeht. Kein Weg ist mir zu weit, wenn ich ein paar Tage mit meinen Kumpels und geilen Beats verbringen kann. Schließlich hat jedes Festival seine eigene Atmosphäre, und man macht immer wieder neue Erfahrungen.

Durch mein (manchmal leider teures) Hobby habe ich schon viele Länder besucht. Auch über den großen Teich ist es schon gegangen, zum Electric Daisy Carnival nach Las Vegas – was für eine Reise! Alles über dieses Mega-Event kannst du übrigens in meinem Artikel dazu nachlesen. Nur soviel: Jeder Cent, den ich für Flug und Festival ausgegeben habe, hat sich doppelt und dreifach gelohnt!

Wie ich zur elektronischen Musik gekommen bin? Ich weiß es gar nicht mehr so genau, denn ich erinnere mich schon nicht mehr daran, je etwas Anderes bevorzugt zu haben. Nicht ganz unschuldig wird mein älterer Bruder sein, bei dem die Beats früher immer aus dem Zimmer klangen. Irgendwann hat er mich mit seiner Leidenschaft dafür einfach infiziert.

Falls du auf meiner Seite nach neuen Infos zum Soundattack-Festival suchst, dann muss ich dir leider mitteilen, dass dies keine Event-Homepage dazu ist, sondern eine Fan-Seite zu diversen Festivals. Das Soundattack 2011 ist lediglich mein erstes richtiges Festival gewesen, deshalb fand ich es nur fair, mit dem Namen der Seite ein kleines Andenken an die tollen Tage damals zu schaffen.

Über welche Festivals ich noch berichte? Darunter sind ein paar echte Perlen wie Utopia Island nahe München oder Electric Love bei Salzburg. Eine geile Zeit hatten meine Freunde und ich auch bei Tomorrowland in Belgien oder dem World Club Dome in Frankfurt. Zwar muss man für seine Festival-Liebe ab und zu etwas tiefer in die Tasche greifen (bezüglich Eintritt und Anreise), aber wir sparen gerne für unsere Herzenssache und verzichten dafür auf andere große Reisen oder Anschaffungen. Und bis jetzt sind wir von unseren Entscheidungen nie enttäuscht worden.

Ich hoffe, meine Homepage gibt dir einen interessanten Einblick in ein paar der besten Elektronik-Festivals weltweit. Viel Spaß beim Surfen auf der Seite, und vielleicht inspirieren meine Berichte dich ja auch zum Besuch eines der vorgestellten Festivals – wenn du nicht schon längst ein handfester Fan bist wie ich. Have fun!